FFF
Aktuelle Projekte

Ein anderer Blick

Ausstellung „Ein anderer Blick“ in Gedenken an Peter Hundecks künstlerisches Werk

Peter-Hundeck-Infos

Befleckt-mail

 

Am 12. Mai 2012, 14.00 Uhr wird im ehemaligen Kloster Nettersheim, Klosterstraße 12, 53947 Nettersheim, die Ausstellung mit Werken des vor einem Jahr verstorbenen Künstlers eröffnet. Gezeigt werden Bilder, Plastiken Video-Kunst und Fotografien.

Auf dieser Eröffnungsveranstaltung werden Herr Wilfried Pracht, Bürgermeister von Nettersheim und das Ehepaar Bruni Mahlberg-Gräper und Jürgen Gräper, Journalisten und Buchautoren, über Werk und Wirken von Peter Hundeck berichten.

 

 

Ohne_Titel-mail

 

Umrahmt werden die Reden von nachdenklichen bis erheiternden Literatur- und Gesangsbeiträgen der Schauspielerin Mona Creutzer und der Sopranistin Catharina Marquet, die bereits mit Ihrem Auftritt während der Ausstellung „Ach du lieber Himmel“ vor 2 Jahren, ebenfalls im Kloster, begeistern konnten. Anschließend besteht ausreichend Gelegenheit, ausgiebig die Werke Peter Hundecks zu betrachten und Gespräche zu führen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

 Die Ausstellung ist dann am Sonntag, den 13.Mai, Donnerstag (Himmelfahrt), den 17. Mai, Freitag, den 18. Mai und Samstag, den 19. Mai jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Die Möglichkeit in diversen Ausstellungskatalogen zu stöbern und ein kleines Angebot ausgesuchter Snacks und Getränke werden geboten.

 

 

   PHundeckBurningMan

Am Samstag, 19. Mai, 18.30 findet die Finissage statt. Es wird zunächst der Film von Dietrich Schubert „Der Maler Otto Pankok in der Eifel 1942 bis 1946" gezeigt (Eintritt: 5,00 €). Anschließend wird die Kunstaktion „Burning Man“ gestartet, bei die Skulptur „Burning man I“ von Peter Hundeck entzündet wird.

Die gesamte Veranstaltung wird von Maria Wulf-Hundeck und Anne Hundeck organisiert, unterstützt von dem Verein „Unternehmen Kunst in der Eifel“ – UNKE e. V. Weitere Unterstützer sind die Gemeinde Nettersheim und die Stiftung der Cellitinnen e. V.